Die besten regulierten Wettanbieter von 2018

Auch die privaten Anbieter in Deutschland dürfen unter gewissen Bedingungen Sportwetten anbieten. Wichtig ist natürlich, dass eine gültige Lizenz vorhanden ist und an das zuständige Finanzamt müssen für alle deutschen Kunden fünf Prozent Wettsteuer abgeführt werden. Dies war noch bis vor einigen Jahren etwas anders, doch dann gab es im Jahr 2011 die Neuauflage von dem Glücksspiel-Staatsvertrag. Den nicht-staatlichen Buchmachern wurde dann ebenfalls ermöglicht, dass für deutsche Teilnehmer über das Internet legale Sportwetten angeboten werden.

Auf den Markt drängen dann innerhalb kurzer Zeit immer mehr Online-Buchmacher und sie warben um die Kunden. Bei den verschiedenen Anbietern ist der hohe Konkurrenzruck von Vorteil, denn es wird mit immer besseren Bonusangeboten und Quoten gelockt. Bei den vielen verschiedenen Anbietern gibt es natürlich auch einige unseriöse Anbieter und deshalb sollte unbedingt beachtet werden, dass auch alles mit rechten Dingen zugeht. Bei den regulierten Anbietern kann davon ausgegangen werden, dass die Gewinne auch wirklich ausbezahlt werden.

Eine Lizenz ist wichtig für die Anbieter

Wer die besten regulierten Wettanbieter sucht, findet hier eine große Auswahl. Die Buchmacher benötigen in jedem Fall eine gültige Wettlizenz, damit die Sportwetten legal angeboten werden dürfen. Von dem Bundesland Schleswig-Holstein werden eigene Lizenzen vergeben, welche als sehr sicher gelten, denn sie sind mit strengen Kontrollen und hohen Auflagen verbunden. Es gibt jedoch auch einige ausländische Lizenzen, welche sehr seriös sind und hohen Anforderungen genügen.

Einige der Buchmacher sind beispielsweise in Malta lizenziert. Auch als sehr sicher gilt die maltesische Lizenz, denn dies ist eine EU-Lizenz und es gelten relativ strenge Bedingungen. Von den Wett-Teilnehmern müssen die Gelder beispielsweise von dem übrigen Vermögen getrennt werden und bei weiteren Konten verwaltet werden. Im Falle der Insolvenz von einem Buchmacher sollte dennoch die Auszahlung von dem Wettguthaben sichergestellt sein. Die Buchmacher müssen außerdem die Sicherheitsmaßnahmen gegen Geldwäsche und Betrug einhalten.

Der Sitz der Anbieter und das Erkennen der seriösen Wettanbieter

Viele der Wettanbieter sind nicht in Deutschland lizenziert, doch dennoch sind viele gute Wettanbieter als seriös zu betrachten. Gerade aus steuerrechtlichen Gründen sind die meisten Buchmacher im Ausland ansässig. In Deutschland genügen auch Lizenzen von dem EU-Ausland den strengen Richtlinien und sie gelten als vertrauenswürdig. Bei den Offshore-Lizenzen ist jedoch größere Vorsicht geboten. Bei manchen Inseln in der Karibik beispielsweise gibt es geringere Auflagen für die Lizenzen. Durchaus werden auch seriöse Betreiber bei Buchmachern mit Offshore-Lizenzen gefunden. Werden Anbieter nicht in der EU reguliert, dann gibt es jedoch bei Rechtsstreit oft geringere Chancen, dass die Gelder noch erhalten werden.

audience 1866738 640 - Die besten regulierten Wettanbieter von 2018

Wird ein Buchmacher gesucht, dann sollte am besten eine Lizenz von der europäischen Union vorhanden sein. Die seriösen Buchmacher haben es dann nicht nötig, dass sie aus den anfallenden Gebühren oder der Auszahlungsquote ein Geheimnis gemacht wird. Auf der Internetseite von dem Betreiber können daher die Geschäftsbedingungen nachgelesen werden und es wird auch mit den Problemen der Spielsucht dann offen umgegangen. Die gefährdeten oder betroffenen Spieler können sich selbst sperren lassen und sie werden alle auf die Gefahren hingewiesen.

Bei den besten regulierten Wettanbietern gibt es einen guten Kundenservice, welcher oftmals auch rund um die Uhr kontaktiert werden kann. Auf der Webseite sollte die Adresse des Buchmachers gefunden werden und die Kontaktdaten werden am besten offengelegt. Bei dem seriösen regulierten Wettanbieter gibt es die Möglichkeit, sich bei den Problemen direkt an die Regulierungsbehörde zu wenden. Der Buchmacher kann dies sonst prüfen und auch rechtliche Schritte einleiten. Viele der Buchmacher konkurrieren miteinander und deshalb erhalten die Kunden fast immer auch einen Bonus. Es wird oft empfohlen, dass der Bonus in Anspruch genommen wird.

Allerdings muss auch beachtet werden, dass es dafür meist gewisse Bonusbedingungen gibt. Nicht nur die Höhe von dem Bonus sollte jedoch eine Rolle spielen, denn mit sehr hohen Bonusangeboten werben schließlich auch die unseriösen Anbieter. Die Seriosität des Anbieters sollte immer das Hauptauswahlkriterium sein und dann ist es natürlich noch vorteilhafter, wenn der hohe Bonus dazu kommt.

Weshalb ist der gute Anbieter wichtig?

Bei dem Sportwettenmarkt gibt es eine Freizeitbeschäftigung, die immer beliebter wird. Es gibt dort viele Anbieter und deshalb macht auch der umfangreiche Vergleich Sinn. Wichtig ist, dass die verschiedenen Eigenschaften der Unternehmen verglichen werden. Das Gesamtkonzept von einem Anbieter sollte wichtig sein. Jeder kann selbst entscheiden, ob die Registrierung gemacht werden sollte oder nicht. Wer bei einem geeigneten Sportwetten Anbieter angemeldet ist, kann immer wieder von interessanten Vorteilen profitieren. Wichtig ist die Funktion von dem professionellen Kundendienst und der Bonus. Das Wettangebot sollte natürlich ebenfalls breit aufgestellt sein, damit auch wirklich die entsprechenden Wetten vorgenommen werden können.

Alle Spieler wetten schließlich gerne auf verschiedene Sportarten und Varianten. Ebenfalls nicht zu unterschätzen sind natürlich auch immer die Wettquoten. Zuletzt ist in der heutigen Zeit auch oft wichtig, dass mobile Tippmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Die Sportwetten können damit auch von unterwegs genutzt werden und Tipps können so in kurzer Zeit abgegeben werden. Es gibt ein umfangreiches Wettangebot, die Verwendung von vielen Zahlungsmöglichkeiten, die Bonusangebote auch für mobile Nutzer und wichtige Funktionen. Vorteile gibt es besonders durch die Bezahlung mit Paypal.

Wer sein Geld über das Paypal Konto einbezahlt und so wieder auszahlt, profitiert von sehr schnellen Zahlungswegen. Haben Anbieter auch Paypal, dann genießen diese einen guten Ruf. Das Thema Sicherheit spielt für viele eine sehr wichtige Rolle, denn die persönlichen Daten sollten immer gut geschützt sein. Nur kontrollierte und lizenzierte Unternehmen stellen auch wirklich vertrauensvolle Anbieter dar. Die Regulierung und Lizenzierung sollte somit auch innerhalb der Europäischen Union stattfinden. Es gelten die hohen Sicherheitsstandards und die Gelder sowie die Daten der User müssen dann dauerhaft geschützt werden. Konzerne müssen mit Strafen rechnen, wenn gegen die Richtlinien verstoßen wird.